June 21, 2016

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Geltungsbereich

Unsere nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für die Lieferung von digitalen Inhalten über hochzeitsrede-bausatz.de sind Grundlage der von uns mit dir abgeschlossenen Verträge über die Lieferung von digitalen Inhalten, die über die Webseite hochzeitsrede-bausatz.de und nicht über körperliche Datenträger zugänglich gemacht werden.

2 Vertragsschluss

Die Angebotspräsentation auf hochzeitsrede-bausatz.de stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, den Zugang zu den Inhalten der Seite zu bestellen.

Mit Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ gibst du ein verbindliches Kaufangebot ab (§ 145 BGB). Nach Eingang des Kaufangebots erhältst du eine automatisch erzeugte E- Mail, die bestätigt, dass deine Bestellung eingegangen ist

Ein Kaufvertrag über den Zugang zu den Inhalten kommt erst zustande, wenn hochzeitsrede-bausatz.de die Annahme des Kaufangebots ausdrücklich erklärt oder wenn – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – Zugang zum Content der Seite gewährt wird.

3. Vertragsgegenstand

Durch die Anmeldung und Zahlung des Kaufpreises erhältst du Zugang zu allen Inhalten im Hochzeitsrede-Bausatz. Der Zugang kostet einmalig 29,99 Euro und besteht für einen Monat. Es gibt kein Abonnement und keine Automatische Verlängerung.

4. Registrierung/Pflichten bezüglich Zugangsdaten

Wenn du dich auf hochzeitsrede-bausatz.de durch Anklicken für den Kauf des Zugangs zu den Inhalten entscheidest, musst du dich zunächst auf der E-Commerce Plattform unseres Partners plenigo registrieren. Zur Registrierung musst du deine E-Mail-Adresse bekanntgeben, ein Nutzer-Passwort festzulegen (in der Folge zusammen: „Zugangsdaten“) und diesen AGB und unserer Datenschutzerklärung sowie den AGB und Datenschutzbestimmungen von plenigo zuzustimmen.

Nach der Registrierung mit E-Mail-Adresse und Passwort erhältst du von plenigo per E-Mail einen Registrierungscode, durch dessen Eingabe und Anklicken des Buttons “Bestätigen” du die Registrierung abschließt, was dir von plenigo wiederum per E-Mail bestätigt wird. Nach erfolgreicher Registrierung kannst du mit deiner Bestellung fortfahren.

Du bist verpflichtet, deine Zugangsdaten geheim zu halten. Die Weitergabe und Nutzung deiner Zugangsdaten an bzw. durch Dritte ist nicht zulässig. Du haftest für daraus entstehende Schäden. Sobald du Kenntnis vom Missbrauch deiner Zugangsdaten hast oder Kenntnis darüber erhältst, dass Dritte unrechtmäßig Zugang zu deinen Zugangsdaten erlangt haben, bist du verpflichtet, dies hochzeitsrede-bausatz.de unverzüglich mitzuteilen.

hochzeitsrede-bausatz.de stellt dir in Zusammenarbeit mit unserem technischen Partner plenigo (plenigo GmbH, D-80798 München, Agnesstr. 37, plenigo.com), dessen E-Commerce Plattform wir nutzen, digitalisierte Versionen des Abonnements online zum Abruf zur Verfügung. Über www.hochzeitsrede-bausatz.de kannst du das Recht zum Abruf der Inhalte erwerben. Die Dauer des Zugangs beginnt ab dem Zeitpunkt  des Kaufs und endet automatisch nach 30 Tagen.

5. Preise/Vertragslaufzeit

Durch deine Bestellung erhältst du 30 Tage lang Zugang zu den Inhalten von hochzeitsrede-bausatz.de. Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer und gelten bis auf Widerruf. Die Verrechnung erfolgt in Euro.

6. Zahlungsbedingungen/Aufrechnung

Zur Bezahlung des offenen Rechnungsbetrages kannst du zwischen folgenden Zahlungsarten wählen: PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung.

Rechnungen sind sofort fällig und netto – ohne jeden Abzug – zu bezahlen, sofern nichts Abweichendes vereinbart wurde. Bei Überschreitung eines Zahlungstermins bleibt die Verrechnung von Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe vorbehalten. Auch bleibt für diesen Fall das Recht vorbehalten, deinen Zugang zu sperren bis unsere offenen Forderungen beglichen sind.

Die Aufrechnung mit Forderungen ist dir – außer im Falle der Eröffnung des Insolvenzverfahrens über unser Vermögen – lediglich erlaubt, wenn die Forderung anerkannt, gerichtlich festgestellt wurde oder im rechtlichen Zusammenhang mit Ihrer Verbindlichkeit steht.

7. Nichtbestehen eines Rücktrittsrechts

Du kannst vom Vertrag nicht mehr zurücktreten, wenn mit der Ausführung des Vertrags dadurch begonnen wurden, dass die von dir bestellten Inhalte online für dich abrufbar gemacht wurden. Mit deinem Vertragsangebot stimmst du ausdrücklich zu, dass du mit der Ausführung des Vertrags durch uns vor Ablauf der Rücktrittsfrist einverstanden bist. Auch hast du zur Kenntnis genommen, dass mit Beginn dieser Ausführung dein Rücktrittsrecht erlischt. Bist du Unternehmer, kommt dir ein Rücktrittsrecht unter keinen Umständen zu.

8. Datenschutz

Du bist bis auf Widerruf damit einverstanden, dass wir deine im Rahmen unserer Vertragsbeziehung zugehenden persönlichen Daten – unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten – elektronisch speichern und verarbeiten. Weitere Regelungen zum Datenschutz findest du hier.

9. Nutzungsrechte

Alle auf dieser Webseite zur Verfügung gestellten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Die Textbausteine auf dieser Seite sind zum Vortrag in Reden auf Hochzeiten bestimmt. Jedwede urheberrechtswidrige Verwendung in Büchern, Zeitschriften, E-Books, auf Internetseiten etc. wird zivilrechtlich verfolgt. Durch Vertragsabschluss erhältst du ein nicht auf Dritte übertragbares, nicht ausschließliches Recht, die von dir bestellten Inhalte zum Lesen auf einem geeigneten Empfangsgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone) abzurufen und diese zur Vorbereitung deiner Hochzeitsrede zu verwenden.

Es ist dir insbesondere untersagt, die zur Verfügung gestellten Inhalte über das für diese bestimmungsgemäße Nutzung erforderliche Maß hinaus zu vervielfältigen, die Inhalte zu bearbeiten, zu verbreiten, zu senden, öffentlich zur Verfügung zu stellen, zu verkaufen, zu vermieten oder anderweitig kommerziell zu verwerten.

Es ist dir untersagt, durch den Einsatz von Umgehungsvorrichtungen, die für die verfügbaren Inhalte vorgesehenen Zugangskontrolldienste zu umgehen oder andere Maßnahmen zu ergreifen, um die verfügbaren Inhalte unerlaubt zu nutzen.

10. Technische Voraussetzungen

Zum Abruf der bei hochzeitsrede-bausatz.de bestellten Inhalte benötigst du eine marktübliche Internetverbindung sowie einen aktuellen Webbrowser.

11. Verfügbarkeit der Inhalte

Grundsätzlich stehen dir die über www.hochzeitsrede-bausatz.de verfügbaren Inhalte rund um die Uhr zur Verfügung. Durch unvorhersehbare und außergewöhnliche Umstände (z.B. höhere Gewalt) sowie durch notwendige und zweckdienliche technische Maßnahmen, wie insbesondere Wartungsarbeiten, kann es jedoch zu vorübergehenden Unterbrechungen der Verfügbarkeit der Inhalte von hochzeitsrede-bausatz.de kommen.

12. Gewährleistung/Schadenersatz

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Mit Ausnahme der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit einer Person, gilt die Haftung nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Eine Haftung für leicht fahrlässig von uns verschuldete Vermögensschäden wird damit ausdrücklich ausgeschlossen.

13. Schad- und Klagloshaltung

Du hältst Matthias Müller-Krey, den Inhaber von www.hochzeitsrede-bausatz.de, gegenüber allen Ansprüchen Dritter schad- und klaglos, die aufgrund deiner schuldhaften Verletzung der – unter Punkt 9. dieser Online-AGB eingeräumten – Nutzungsrechte entstehen bzw. sich unmittelbar oder mittelbar daraus ergeben.

14. Schlussbestimmungen

Alle von uns mit dir abgeschlossenen Verträge über die Lieferung von digitalen Inhalten unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts sowie des UN-Kaufrechts, soweit dem keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen.

Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Gerichtsstände. Erfüllungsort ist Berlin. Vertrags- und Bestellsprache ist Deutsch. Sollte eine Bestimmung oder ein Teil einer Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der Online-AGB im Übrigen nicht berührt.