Einstieg für kurze Reden

Hier findest du Formulierungsvorschläge für einen Einstieg in eine kurze Rede als Brautvater. Wähle einfach die Formulierung, die am besten zu dir und zu deiner Rede passt. In dieser Kategorie gibt es 10 Textbausteine:


Ich werde heute nur ganz kurz zu euch sprechen können, wegen meinem Hals. Nein, ich bin nicht erkältet. Aber meine Frau hat mir angedroht, sie würde mir denselben umdrehen, sollte ich heute wieder eine meiner berüchtigten ausschweifenden Reden halten.

————————

Liebe Familie, liebe Freunde, sehr geehrte Hochzeitsgäste, für alle, die mich noch nicht kennen: Mein Name ist Wolfgang, ich bin der Vater von Steffi. Im Namen des Brautpaars heiße ich euch alle zu dieser wunderbaren Hochzeitsfeier herzlich willkommen. Bitte erlaubt mir, an dieser Stelle ganz kurz ein paar Worte zu dieser wunderbaren Feier und natürlich auch über unser glückliches Brautpaar zu sagen.

—————-

Vor zwei Wochen habe ich mich am Samstagabend in aller Ruhe zu Hause vor den Computer gesetzt, um eine Rede für den heutigen Abend zu entwerfen. Bevor ich zu schreiben begann, habe ich im Internet nach Ratschlägen für gelungene Brautvaterreden gesucht.

Dort stieß ich schnell auf zwei wirklich hilfreiche Ratschläge. Der erste Ratschlag sagte mir, dass ich mit meiner Vorbereitung mindestens drei Monate früher hätte anfangen müssen. Der zweite lautete, die Rede möglichst kurz zu halten.

Weil ich den ersten Ratschlag wohl erst bei meiner nächsten Rede befolgen kann, will ich wenigstens dem zweiten Ratschlag gewissenhaft Folge leisten.

—————

(Zurück zur Übersicht)

——————-

Ich weiß, viele von euch sind sehr durstig und können es kaum abwarten, bis wir zum Ende kommen und auf das Brautpaar anstoßen. Ich verspreche euch darum, nur eine ganz kurze Rede zu halten.

———————–

Liebe Familie, liebe Freunde, liebe Hochzeitsgäste, ich weiß, ich bin nicht der Einzige, der heute Abend noch einen Toast auf Steffi und Christian ausbringen möchte. Darum verspreche ich, mich kurzzufassen. Erlaubt mir dennoch, dass ich kurz ein paar Worte zu unserem glücklichen Brautpaar sage.

—————-

Ich kann heute leider nur ganz kurz zu euch sprechen, denn um 22 Uhr muss mein Frack zurück beim Verleiher sein.

——————–

Mein Vater hat mir einmal einen Rat zur idealen Länge von Hochzeitsreden gegeben, an den ich mich heute Abend gerne halten will. Er sagte: „Lass dich nicht aus dem Konzept bringen, wenn die Hochzeitsgäste während deiner Rede regelmäßig auf ihre Uhren gucken. Erst wenn sie die Uhren schütteln, um zu gucken, ob sie noch funktionieren, solltest du langsam zum Ende kommen.“

———

Die Rede, die ich heute halte, hatte ursprünglich 30 Seiten. Aber ich habe sie vorher Steffi und Christian gezeigt und die haben 29 Seiten gestrichen. Wenn ich ehrlich sein soll, haben sie sie vor meinen Augen durch den Schredder gejagt.

————–

Ein kluger Mann hat einmal gesagt, eine gute Rede ist wie ein Minirock: lang genug, um das Wesentliche abzudecken, kurz genug, um interessant zu sein.

—————-

Sehr geehrte Damen, meine Herren, wie bereits Heinrich VIII. zu allen seinen Frauen sagte: Ich will Sie nicht allzu lange aufhalten.

—————

(Zurück zur Übersicht)