Ultimativer Ratgeber für die Rede-Etikette

Wie lang muss eine Rede sein? Wer soll eine halten? Wann werden die Reden am besten gehalten? Was gehört auf jeden Fall in hinein? Was lässt man besser weg? Sollten während der Rede alte Fotos oder Videos gezeigt werden? Antworten auf die wichtigsten Stilfragen für Reden zu Hochzeiten und anderen Festen findest du hier.

Die zehn lustigsten Redeeinstiege jetzt gratis!

Du überlegst, wie deine Rede beginnen soll? Trage hier deine E-Mail-Adresse ein und du bekommst sofort witzige Vorschläge.

 

Wie lang darf die Rede sein?

In der Kürze liegt die Würze. Die Gäste hören auf der Feier mehrere Reden hintereinander. Wer in der Masse von Reden und Ansprachen einen bleibenden Eindruck machen will, sollte sich kurzfassen.

Wie lang darf eine Trauzeugenrede sein?

Wie lang sollte eine Rede als Brautvater sein?

Das ist die Optimale Länge für die Rede als Bräutigam.

Wie lange dauert eine Rede zur Silberhochzeit oder zur goldenen Hochzeit?

Was ist die optimale Länge für eine Rede zum runden Geburtstag?

Wer soll eine Rede halten?

Bei Hochzeiten und anderen Familienfesten ist es toll, wenn die Gäste mehrere Reden hören, damit der feierliche Anlass aus mehreren Verschiedenen Perspektiven gewürdigt werden kann. Ganz wichtig ist jedoch: Mehr als drei Reden sollten es auf keinen Fall sein. Selbst wenn es unter den Gästen noch so viele großartige Redner gibt. Denn zu viele Reden verderben die Feier.

Wer sollte bei einer Hochzeit eine Rede halten?

Wer darf bei einem runden Geburtstag eine Rede halten?

Wer sollte bei einer Silber- oder Goldhochzeit eine Rede halten?

Welches sind die schlimmsten Fettnäpfchen, in die man hineintreten kann?

Die schlimmsten Patzer in Hochzeitsreden sind in der Regel nicht die großen Skandale. Meistens entstehen peinliche Momente, wenn der Redner oder die Rednerin nicht genau wissen, was sie in ihrer Rede eigentlich zum Ausdruck bringen wollen oder wie sie es vernünftig rüberbringen. Wie man die peinlichsten Fehler in Reden zu Hochzeiten und anderen Familienfesten vermeidet, erfährst du hier. 

Wann werden die Reden gehalten?

Geredet wird erst, wenn alle Gäste anwesend sind. Der beste Moment ist meistens, nachdem alle zum Essen Platz genommen haben. Dadurch kann der Redner sichergehen, dass sein Publikum während der Ansprache ruhig ist und nicht im Saal umherläuft.

Der ideale Augenblick für Reden zu Hochzeiten und anderen Feiern ist meistens zwischen den Gängen des Abendessens. Es ist empfehlenswert, die erste Vorspeise abzuwarten. Wenn die Gäste schon etwas im Magen haben, fällt ihnen das Zuhören leichter. Werden mehrere Reden können diese zwischen den weiteren Gängen oder nach dem Dessert gehalten werden.

Doch auch der Sektempfang zu Beginn der Feier kann ein geeigneter Moment für eine Rede sein, vorausgesetzt, der Redner sichergehen, dass die Zuhörer während der Rede alle in seiner Nähe bleiben. Wer nicht absolut sicher ist, wie die Veranstaltung im Detail ablaufen wird, sollte sich vorher unbedingt mit denjenigen absprechen, die die Feier ausrichten.

Wie beginnt man eine Rede?

Der Einstieg in die Rede ist so etwas wie der Handschlag zwischen Redner und Publikum. Wenn du mit deiner Rede einen guten ersten Eindruck machen willst, muss der Einstieg unbedingt sitzen. Am besten beginnst du deine Rede mit einem kleinen Witz. Wie du diesen so genannten Eisbrecher am besten in deiner Rede unterbringst, liest du hier:

Wie beginnt man eine lustige Trauzeugenrede?

Wie beginnt man eine lustige Hochzeitsrede als Brautvater?

Wie beginnt man eine lustige Hochzeitsrede als Bräutigam?

Wie fängt man eine lustige Rede zur Silberhochzeit an?

Wie fängt man eine lustige Rede zur goldenen Hochzeit an?

Wie beginnt man eine lustige Rede zum runden Geburtstag?

Wie baut man eine Rede auf? Was gehört in eine Rede auf jeden Fall hinein? (Was lässt man besser weg?)

Wer vor der schwierigen Aufgabe steht, eine Rede für eine Hochzeit oder ein anderes Familienfest zu formulieren, fühlt sich oft ein wenig überwältigt von der Frage, welche Inhalte in die Rede hineingehören und in welcher Reihenfolge diese Eingeordnet werden. Am besten macht man vorab eine kleine Gliederung. Anschließend können Inhalte und Ideen den Gliederungspunkten ganz leicht zugeordnete werden – ähnlich als würde man nach dem Spülen Messer und Gabeln in die Besteckschublade einsortieren. So funktioniert’s:

Wie baut man eine Trauzeugenrede auf? Was gehört in eine Trauzeugenrede hinein?

Wie baut man eine Rede als Brautvater auf? Was gehört in eine Brautvaterrede hinein?

Wie baut man eine Rede als Bräutigam auf? Was gehört in eine Bräutigamrede hinein?

Wie baut man eine Rede zum runden Geburtstag auf? Was muss in eine Geburtstagsrede hinein?

Wie baut man eine Rede zur Silberhochzeit oder goldenen Hochzeit auf? Was gehört unbedingt hinein?

Sollten während der Rede Fotos oder Videos gezeigt werden?

Zu dieser Frage gibt es unterschiedliche Ansichten. Doch grundsätzlich sollte man sich sehr genau überlegen, ob man während einer Rede Videos, Fotos oder andere Bildchen an die Wand werfen möchte. Der Grund dafür ist folgender:

Richtig gute Reden Zielen vor allem darauf ab, die Vorstellungskraft ihrer Zuhörer ansprechen. Wer dem Brautpaar eine wunderbare Ehe wünscht oder dem Geburtstagskind viele weitere glückliche Lebensjahre, der will, dass die Zuhörer sich selbst eine Vorstellung davon machen. Ähnlich ist es, wenn lustige Anekdoten aus der Vergangenheit zum Besten gegeben werden.

Fotos und Filmchen sorgen jedoch dafür, dass die Zuhörer aufhören, sich auf die Worte des Redners zu konzentrieren und stattdessen Bilder betrachten. Danach muss der Redner die Aufmerksamkeit des Publikums jedes Mal aufs Neue einfangen.

Natürlich kann es für die Gäste sehr unterhaltsam sein, bei einer Hochzeit ein Video der Braut auf dem Kinderfahrrad oder bei einem 80 Geburtstag ein Foto des Jubilars mit Hippie-Frisur zu sehen. Doch man sollte sich genau überlegen, ob diese Bilder oder Filme während der Reden oder besser zu einem anderen Zeitpunkt gezeigt werden.

Was kann man tun gegen Redeangst und Lapenfieber?

Die zwei schlimmsten Urängste des Menschen sind diese: Feuer und die Rede vor Publikum. Doch Ähnlich wie den Umgang mit Feuer kann man auch die Angst vor dem Reden relativ einfach in den Griff bekommen. Hier gibt es die besten fünf Tipps, um den großen Bammel unter Kontrolle zu bringen.

Darf man eine Rede ablesen oder muss man sie auswendig lernen?

Der US-amerikanische Bürgerrechtler Jesse Jackson hat einmal gesagt: „Eine Rede abzulesen, ist wie per Telefon zu küssen am Telefon. Die Liebesbotschaft kommt an, doch es fehlt was.“

Wer eine Hochzeits- oder Geburtstagsrede einfach vom Blatt abliest, läuft Gefahr, in den Tonfall von jemandem zu verfallen, der seinen Kindern eine Gutenachtgeschichte vorliest – und dabei seine Zuhörer einzuschläfern.

Vor allem Witze und Pointen wirken meistens nicht, wenn sie abgelesen werden. Es wäre schade, wenn du dir die Arbeit machst, dir Gags und Jokes für die Hochzeitsrede überlegst und deine Pointen dann nicht zünden, weil du den Text abgelesen hast. Doch den gesamten Redetext auswendig zu lernen ist für ungeübte Redner sehr schwierig und in der Regel enorm zeitaufwändig.

Die Lösung liegt für die meisten Redner darum in einem Mittelweg, bei dem man die Rede so einstudiert, dass man sie mit dem Manuskript als Gedächtnisstütze in der Hand, Absatz für Absatz einigermaßen frei Vortragen kann.

 

 

 

 

Tipps und Tricks

"Meine Rede auf der Hochzeit war der Knaller. Alle waren super zufrieden. Der Bausatz hat mir auch mit der Struktur der Rede geholfen. Ich werde die Webseite auf jeden Fall weiterempfehlen."

--Jürgen Biermeier, Aschaffenburg