Wie baut man eine Rede als Brautvater auf? Was gehört in eine Brautvaterrede hinein?

Wer eine gute Rede als Brautvater schreiben will, sollte sich als Erstes klarmachen, was er eigentlich sagen will. Das klingt selbstverständlich – ist es auch – wird aber dennoch dauernd falsch gemacht.

Wichtig ist, dass du dir vor dem Schreiben deiner Rede als Brautvater in Ruhe überlegst, was deine Botschaft sein soll.

Das gehört in die Rede als Brautvater hinein

Am besten konzentrierst du dich bei deiner Rede als Brautvater auf eine Kernbotschaft. Wenn du mehrere wichtige Anliegen hast, ist das auch OK. Mehr als drei pro Rede dürfen es aber auf keinen Fall sein. Botschaften, die regelmäßig im Mittelpunkt von Brautvaterrede stehen, sind zum Beispiel diese:

– Der Brautvater gibt der Ehe seinen Segen und heißt den Bräutigam offiziell in seiner Familie willkommen.

– Der Redner erklärt, warum Braut und Bräutigam aus seiner Sicht so gut zusammenpassen.

– Der Brautvater erzählt, wie stolz er auf seine Tochter ist.

– Der Brautvater lässt Braut und Bräutigam wissen, dass die beiden immer mit Hilfe der Eltern rechnen können.

Das Festlegen der Botschaft oder der Botschaften macht das anschließende Schreiben der Rede viel einfacher, denn jetzt kannst du deine übrigen Inhalte daran aufreihen wie Perlen an einer Schnur. Am besten nimmst du dir einen Moment Zeit und überlegst dir aus dem Bauch heraus, was du dem Brautpaar zur Hochzeit mitteilen möchtest.

Wenn diese Arbeit getan ist, fällt es auch viel leichter, zu entscheiden, welche humorvollen Bemerkungen und lustigen Geschichten in deine Hochzeitsrede hineinpassen und welche nicht. Ein Beispiel: Du möchtest zum Ausdruck bringen, wie glücklich du bist, dass sich all die Mühe gelohnt hat, die du und die Mutter der Braut euch gemacht haben, um eure Tochter großzuziehen.

„Meine Frau und ich sind unglaublich froh und stolz darüber, wie großartig unsere Tochter sich entwickelt hat. Viele von euch wissen ja, was für schwere Arbeit es ist, die eigenen Kinder dazu zu bringen, auf eigenen Beinen stehen zu können. Besonders an kalten Morgen im Winter, wenn sie um 7:30 Uhr losmüssen zur Schule.“

Dieser kleine Scherz unterstützt die Botschaft und passt darum in die Rede wunderbar hinein. Irgendwelche peinlichen Geschichten aus der Kindheit der Braut, die mit der Botschaft nichts zu tun haben, gehören hingegen nicht in die Rede.

Suchst du noch nach geeigneten Gas und Ideen für deine Rede als Brautvater? Hier gibt es jede Menge originelle Formulierungsvorschläge.

So baust du deine Rede als Brautvater auf

Bevor du mit dem eigentlichen Schreiben loslegen kannst, solltest du noch einen letzten kleinen Zwischenschritt einlegen und für deine Rede eine Gliederung anlegen. Auch das ist keine große Sache, aber es erleichtert das Formulieren ungemein. Ein Inhaltsverzeichnis für eine Rede als Brautvater könnte in etwa so aussehen:

– Humorvoller Einstieg

– Begrüßung der Hochzeitsgäste

– Der Brautvater gibt der Ehe seinen Segen und heißt dem Bräutigam in der Familie willkommen

– Der Brautvater gibt dem Brautpaar einen Ratschlag für die Ehe.

– Lustiger Schluss

– Toast auf Braut und Bräutigam

Wenn diese Vorarbeit geleistet, wird das eigentliche Formulieren deiner Hochzeitsrede als Brauvater zum Kinderspiel. Falls du für deine Rede noch Ideen benötigst, findest du hier eine riesige Auswahl mit originellen und unterhaltsamen Formulierungsvorschlägen.

Wie lang darf eine Rede als Brautvater sein?

Wer sollte bei einer Hochzeit eine Rede halten?

Wie beginnt man eine lustige Hochzeitsrede als Brautvater?

Tipps und Tricks

"Meine Rede auf der Hochzeit war der Knaller. Alle waren super zufrieden. Der Bausatz hat mir auch mit der Struktur der Rede geholfen. Ich werde die Webseite auf jeden Fall weiterempfehlen."

--Jürgen Biermeier, Aschaffenburg