Humorvolle Schlussworte

Hier findest du Formulierungsvorschläge, um deine Rede zum 80. Geburtstag humorvoll zu beenden. Wähle einfach die Formulierung, die am besten zu dir und zu deiner Rede passt. In dieser Kategorie gibt es 11 Textbausteine:


Thomas hat mich ja gebeten, in meiner Rede nicht ständig sein Alter zu nennen. Das will ich jetzt auch gar nicht mehr tun. Lasst uns also stattdessen den 74. Jahrestag seiner Einschulung feiern. 

—————

Ich habe immer fest daran geglaubt, dass Reden an dem Tag enden sollen, an dem sie auch begonnen haben, und darum komme ich nun zum Schluss.

———–

Manche sagen, dass besonders gute und moralische herausragende Menschen jung sterben. Wenn das stimmt, bedeutet es, dass wir alle noch lange zusammen sein werden. Darauf freue ich mich schon jetzt.

——————

Lieber Thomas, für deine weitere Zukunft wünschen wir dir von Herzen alles Gute. Sorgen um dich muss man sich zum Glück nicht machen. Du bist einer, der immer auf den Füßen landet.

Sorgen machen müsste man sich eher um die Damen, mit denen du heute Abend noch tanzen wirst, denn du wirst erfahrungsgemäß regelmäßig auch auf deren Füßen landen.

————-

zurück zur Übersicht

——————-

Gleich nach dem Dessert wird das Licht herunter gedreht und die Musik wird aufgedreht und ich freue mich schon jetzt darauf, bis in den frühen Morgen mit euch zu feiern.

——————

Zum Abschluss möchte ich noch kurz einen Brief vorlesen, den Thomas gestern von einer Firma in Norddeutschland bekommen hat. Hier steht: „Sehr geehrter Herr Berger, wie wir Ihnen schon auf Ihre fünf vorherigen Anfragen mitgeteilt haben, gibt es bei uns keinen Seniorenrabatt. Von zukünftigen Anfragen bitten wir abzusehen. Alles Gute zum 80. Geburtstag. Ihre Brauerei Flensburger.“ 

———————

Ich habe immer fest daran geglaubt, dass Reden an dem Tag enden sollen, an dem sie auch begonnen haben, und darum komme ich nun zum Schluss. 

——————–

Wir wünschen dir von Herzen ein ereignisreiches neues Lebensjahr mit der einen oder anderen verrückten Idee im Gepäck, denn du weißt ja: Das Älterwerden ist unvermeidbar, das Erwachsen werden nicht. 

——————

Zum Schluss noch ein guter Rat: Von der runden Zahl auf deinem Geburtstagskuchen solltest du dir die Laune nicht vermiesen lassen. Ich rate dir: Lass dich von der 80 nicht runterziehen. Erstens bringt es nichts und zweitens kommt man in deinem Alter sowieso nur schwer hoch.

——————

Liebe Sabine, unsere Freundschaft soll ewig weitergehen. Diese Rede wird es nicht. Darum komme ich jetzt zum Schluss.

—————-

Heute hat man mir nahegelegt, dass meine Rede bitte nicht allzu lang werden soll. Daher komme ich nun zum Schluss, schließlich muss ja noch genug Zeit für den Applaus bleiben.

————-

zurück zur Übersicht