Einstieg für kurze Reden

Hier findest du Formulierungsvorschläge für den Einstieg in eine kurze Rede zur Silberhochzeit. Wähle einfach die Formulierung, die am besten zu dir und zu deiner Rede passt. In dieser Kategorie gibt es 11 Textbausteine:

 

Ich werde heute nur ganz kurz zu euch sprechen können, wegen meinem Hals. Nein, ich bin nicht erkältet. Aber meine Frau hat mir angedroht, sie würde mir denselben umdrehen, sollte ich heute wieder eine meiner berüchtigten ausschweifenden Reden halten.

——————

Liebe Gäste, ich weiß, viele von euch sind sehr durstig und können es kaum abwarten bis wir zum Ende kommen und auf das 25-jährige Ehejubiläum von Sabine und Thomas anstoßen. Ich verspreche euch darum, nur eine ganz kurze Rede zu halten.

——————

(Zurück zur Übersicht)

——————

Heute hat man mir nahegelegt, dass meine Rede bitte nicht allzu lang werden soll. Schließlich müsse ja noch genug Zeit für den Applaus bleiben.

——————

Zunächst möchte ich bemerken, dass ich darum gebeten wurde, meine Rede kurz zu halten. Ich soll also tatsächlich selbst erkennen, wann ich genügend gesprochen habe und dann auch noch von ganz alleine damit aufhören.
Liebe Leute, wenn mir das gelingt, werdet ihr Zeugen eines historisch einmaligen Ereignisses.

——————

Mein Vater hat mir einmal einen Rat zur idealen Länge von Hochzeitsreden gegeben, an den ich mich heute Abend gerne halten will.

Er sagte: „Mein Sohn, lass dich nicht aus dem Konzept bringen, wenn die Gäste während deiner Rede regelmäßig auf ihre Uhren gucken. Erst wenn sie die Uhren schütteln, um zu gucken, ob sie noch funktionieren, solltest du langsam zum Ende kommen.“

——————

Liebe Gäste, wie bereits Heinrich VIII. zu allen seinen Frauen sagte: „Ich will Sie nicht allzu lange aufhalten.“

——————

Mein Mann hat mich gebeten, ich solle mich bei meiner Rede heute Abend an den Aufkleber erinnern, der in den 1950er Jahren in jeder Telefonzelle klebte.
Weiß jemand von den älteren Gästen noch, was darauf stand? Genau: „Fasse dich kurz!“

——————

Schon im Alten Testament der Bibel heißt es: „Dränge die Worte zusammen, fasse dich kurz, sei wie einer, der etwas weiß, aber auch schweigen kann.“

——————

Heute Abend möchte ich euch nicht mit einer langen Rede langweilen. Stattdessen langweile ich euch lieber mit einer kurzen.

——————

Ich kann heute leider nur ganz kurz zu euch sprechen, denn um 22 Uhr muss mein Frack zurück beim Verleiher sein.

——————

Eine gute Rede sollte sein wie eine Sternschnuppe. Sie zieht die Menschen in ihren Bann, doch während man noch staunt, ist sie schon vorbei.

——————

(Zurück zur Übersicht)