Danke an den Ehepartner, die Ehepartnerin

Hier findest du Formulierungsvorschläge, um in deiner Rede zur Silberhochzeit deinem Ehepartner oder deiner Ehepartnerin zu danken. Wähle einfach die Formulierung, die am besten zu dir und zu deiner Rede passt. In dieser Kategorie gibt es 11 Textbausteine:

Liebe Sabine, vor 25 Jahren haben wir uns auf der Weihnachtsfeier im „Okie Dokie“ in Neuss zum ersten Mal getroffen. An dem Abend waren wir schnell bei eineinhalb Promille im Blut. Doch noch viel schneller waren wir bei 100 Prozent Liebe im Herzen.

————–

Und das Tollste ist, dass unsere Gefühle füreinander seitdem kein bisschen weniger geworden sind. Liebe Sabine, ich liebe dich von ganzem Herzen und ich danke dir, dass du vor 25 Jahren meine Ehefrau geworden bist.

————–

Lieber Thomas, du bist mein Schatz, und ich möchte dir sagen, dass du das Wichtigste bist für mich. Ich danke dir für all die gemeinsamen Jahre und dafür, dass du so bist wie du bist! Ich gebe dich nie wieder her!

————–

Mein Dank gilt heute vor allem meiner Frau Sabine, die der wichtigste Mensch in meinem Leben ist: Danke, dass du immer für mich da warst. Danke, dass es dich gibt. Danke, dass du an meiner Seite bist. Danke, dass du mich nie im Stich gelassen hast. Danke für deine Güte, Herzlichkeit und für deine Wärme – und vor allem: Danke, dass du mich liebst.

————–

Zurück zur Übersicht

————–

Leben heißt rückwärts gelesen ja „Nebel“. Kein Wunder also, dass man darin manchmal die Orientierung verlieren kann. Aber du, liebe Sabine, hast mit deinem Verständnis und deiner Warmherzig oft dafür gesorgt, dass ich die Dinge wieder klar sehe. Auch dafür danke ich dir heute von ganzem Herzen.

————–

Meine Frau Sabine ist der wichtigste Mensch in meinem Leben. Ich vertraue ihr vollkommen und sie ist die Einzige, die wirklich alles über mich weiß. Als wir uns damals zum ersten Mal begegnet sind, kam es mir vor, als würden wir uns schon seit Jahren kennen.

Umso überraschender war es für mich, dass sie vor 25 Jahren tatsächlich „Ja“ zu mir gesagt hat. Liebe Sabine, dass du mich geheiratet hast, ist das Beste, was mir in meinem ganzen Leben passiert ist.

————–

Von Herzen dankbar bin ich für alle Stunden mit dir, liebe Sabine. Die Stunden, in denen wir frisch verliebt waren, aber auch die Stunden, in denen dunkle Wolken am Horizont auftauchten. Ich bin unglaublich dankbar für jedes Gewitter, das ich gemeinsam mit dir überstehen durfte.

————–

Thomas ist die Liebe meines Lebens und gleichzeitig mein bester Freund. Dass er mich damals geheiratet hat, ist das Beste, was mir in meinem ganzen Leben passiert ist.

————–

Es sind noch ein paar Worte des Dankes zu sagen und noch ein paar Trinksprüche auszubringen: Allen voran möchte ich gerne Sabine danken, die den Großteil der Organisation für dieses tolle Fest übernommen hat.

Um fast alles hat sie sich gekümmert – von den Einladungskarten über die Suche nach der richtigen Location bis hin zur Auswahl des Menüs und noch um viele Dinge mehr.

Sabine hat einfach einen richtig guten Job gemacht, und darum möchte ich jetzt gerne mit euch allen auf meine Frau anstoßen. Auf dich, liebe Sabine,  du bist einfach die Beste!

————-

Dass wir in der Welt des anderen angekommen sind, daran besteht nach so vielen Jahren kein Zweifel. Für uns heißt das: Das Leben als Team zu gestalten, sich gegenseitig Halt zu geben und die Arme für den anderen auszubreiten. Auch ein herzhaftes Lachen kam bei uns nicht zu kurz und dafür möchte ich dir nun von ganzem Herzen danken, liebe Sabine.

————–

Und so habe ich versucht, in Zahlen auszudrücken, was 25 Jahre gemeinsame Ehe bedeuten.

Nur ein kleines Beispiel: Seit wir verheiratet sind, wartet jeden Morgen, wenn ich in die Küche komme, ein heißer Becher Kaffee auf mich. Jeden Morgen seit 25 Jahren. Das sind 9125 Becher Kaffee.

Als wir geheiratet haben, haben wir den Kaffee noch von Hand gefiltert. Heute geht das viel einfacher und schneller. Aber kalkulieren wir einmal vorsichtig, dass das Kaffeekochen an jedem Morgen etwa drei Minuten in Anspruch genommen hat. Dann heißt das, dass du, liebe Sabine, 27375 Minuten in deinem Leben für mich Kaffee gekocht hast.

Überlegt mal, in der Zeit, in der du für mich Kaffee gekocht hast, hättest du über zwei Wochen durch Australien reisen können, was du schon immer wolltest. Oder du hättest 1000 Folgen „Großstadtrevier“ im Fernsehen angucken können. Aber du hast für mich Kaffee gekocht.

Ein Becher Kaffee wiegt 150 Gramm. Das bedeutet, dass du in den 25 Jahren ein Kaffee-Gewicht von knapp 1,5 Tonnen bewegt hast. Das entspricht dem Gewicht eines asiatischen Elefanten.

Was ich damit sagen will. All die vielen Kleinigkeiten, die du in unserer Ehe für mich getan hast, addieren sich zu etwas richtig Großem. Darum möchte ich die für alle dies vielen Kleinigkeiten heute von ganzem Herzen danken.

————

Ich erinnere mich gerne an viele gemeinsam verbrachte Abende mit gutem Essen und guten Gesprächen. Aber auch Abenteuerliches haben wir zusammen erlebt.

Dazu fällt mir unser Flug nach Las Vegas ein. Mit großer Verspätung flogen wir los und standen dann auch noch ohne Gepäck in der riesigen Wüstenstadt! Trotzdem hatten wir alle sehr viel Spaß und besonders dafür danke ich dir!

————–

Zurück zur Übersicht